Andere Projekte

Sprechertätigkeiten, Organisation, Produkionen und mehr



Musikunterricht für Kinder

Neben meinem Unterhaltungsprogramm für Kinder, auf Geburtstagen, Schuleinführungen oder Festen, gebe ich Musikunterricht in Kindertagesstätten. Wir üben nicht nur das Singen, sondern machen auch Bewegungsspiele, Rhythmusarbeit, lernen verschiedene Instrumente kennen und einiges mehr.
Musikalische Früherziehung

Kultur und Organisation

Es macht mir nicht nur Spaß auf der Bühne zu stehen. Gern plane und organisiere ich auch Veranstaltungen. So organisiere ich zum Beispiel den kulturellen Part für die Dresdner Whiskymesse und kümmere mich vor Ort um Tontechnik und Moderation.

Diese Aufgaben übernahm ich auch bei anderen Bühnen der Region, wie zum Beispiel dem Dresdner Westhangfest 2017.

Vor allem in Freital bin ich in der kulturellen Organisation aktiv. Als Vorstand im Kulturverein Pesterwitz organisiere ich gleich mehrere Veranstaltungen (zum Beispiel Weinfest und Lichtelfest) mit den Vereinskollegen in diesem Freitaler Stadtteil. Außerdem habe ich im letzten Jahr einen kulturellen Weihnachtskalender für die Stadt organisiert, welcher in diesem Jahr weiter ausgebaut werden soll. In Zusammenarbeit mit dem Soziokulturellen Zentrum moderiere ich eine Freitaler Kultursendung im Internet und organisiere die KulturAllTage mit.

Freitals Kultureller Weihnachtskalender

Artikel bei SZ-Online

Sprechertätigkeiten

Hin und wieder arbeite ich als Moderator oder werde ins Boot geholt, wenn es um Sprechertätigkeiten geht. So habe ich zum Beispiel mehrfach für Radiowerbesports gesprochen. Außerdem vertone ich die Videos von "kostenblick.de":

Dollwetzels Sternstunden

In Ernst Dollwetzels Sendung "Dollwetzels Sternstunden" beteiligte ich mich mehrfach als Tontechniker. Später übernahm ich fotografische Tätigkeiten und verschiedene Aufgaben im Hintergrund. Gäste der Sendungen waren u.a. Gunther Emmerlich, Falk-Willy Wild, Dirk Zöllner, Uta Bresan und Linda Feller. Aber ich war auch schon selbst Interviewgast, an der Seite von Thomas Stelzer und Josephine Hoppe.
Mehr dazu auf meinem Blog.

Gastmusiker

Als die Band "Battle Scream" ihr neues Album "Schwarz" aufgenommen hat, wurde ich von Frontmann Alex eingeladen ins Studio zu kommen. Zusammen schrieben wir den Song "Spielmann" welchen wir im Anschluss beide eingesungen haben. Wenn ihr einen Streamingdienst wie "Spotify" nutzt, könnt ihr mal in den Song reinhören und bei Gefallen natürlich gern auch die Platte kaufen.

Ludwig Schmutzler (STUDIOLUD) hat nicht nur das Whysker Album „In der Ferne“ produziert. Eine Reihe weiterer hochwertige Produktionen sind auf seinem Konto zu verbuchen. Zusammen mit seiner Frau Enna Miau sowie dem Liedermacher Martin Seidel produziert er auch "Das Weihnachtsalbum". Eine jährlich neu erscheinende Allstar-Platte sächsischer Musiker. Für das 2018er Album habe ich eine Komposition beigesteuert, einen Liedtext geschrieben und eingesungen (zusammen mit Enna Miau) sowie eine Sprechrolle übernommen.

Auch auf dem Album des Liedermachers Brettel ist meine Stimme zu hören.

Battle Scream
Weihnachtsalbum
Brettel

Auch in einem Projekt von Jonas Wagner bin ich vorgekommen. Er ist vor allem durch seine Seite recording-blog.com sowie den zugehörigen YouTube Kanal bekannt. Aber er produziert auch eigene Lieder und Cover.

Musikalische Lesungen

Hin und wieder biete ich musikaische Lesungen an. Wie es der Name sagt, kombiniere ich hier das Vorlesen von Geschichten mit dem Singen von Liedern. Durch diese beiden Stile ergibt sich ein abwechslungsreches Programm, welches ich nicht nur für Erwachsene, sondern gern auch für Kinder in Kitas oder Schulen anbiete.

Nicht immer bin ich selbst der Lesende. In der Vergangenheit gab es zum Beispiel eine Veranstaltungsreihe mit dem Buchautoren Stefan Jahnke und dem Thema "Die Birkenkreuz-Saga".

Whysker live auf Facebook

Hin und wieder nutze ich die Livestream Funktion von Facebook. Dabei erzähle ich vor der Kamera Neues und Wissenswertes rund um meine Musik, stelle aber auch andere Musiker, Künstler und Veranstalter vor. Dazu lade ich mir auch Gäste per Telefon ein. Zuschauer können Kommentare schreiben, welche ich live beantworte. Alle bisherigen "Whysker live" Folgen gibt es als Aufzeichnungen auf Facebook und YouTube. Das Nachschauen lohnt sich wohl eher auf Facebook, weil dort die Kommentare der Zuschauer zu sehen sind. Wer aber lieber auf YouTube schaut, kann gern die folgende Playlist verwenden:

Workshops

Bereits mehrfach war ich als Dozent bei Workshops tätig. Zuletzt arbeitete ich im "POP TO GO" Projekt als Dozent für Musik. Hintergrundinformationen folgen.